Wirsching-Suppe

Zutaten für 4 Portionen 2 Zwiebeln 1 Kopf Wirsching 600g 1 Lauchstange 500g mehlig kochende Kartoffeln 1 Zehe Knoblauch 2EL Butterschmalz 1,2l Gemüsebrühe 2 Stiele Petersilie 100ml Sahne Pfeffer, Salz, Muskatnuss Lauch längs halbieren, waschen und putzen. In 1 cm breite, halbe Ringe schneiden. Wirsing putzen, halbieren, waschen, den Strunk keilförmig herausschneiden und in 1,5 cm breite Streifen schneiden. Kürbis waschen, halbieren und die Fasern mit den Kernen entfernen. Dann in Würfel schneiden. Kartoffeln und Zwiebeln schälen und würfeln. Knoblauch schälen Butterschmalz in einem Topf erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und Speckwürfel anbraten. Lauchringe in den Topf geben und darin 2-3 Minuten braten. Wirsing-Streifen und Kartoffeln dazugeben, 2-3 Minuten andünsten und mit Gemüsebrühe ablöschen. Suppe 30 Minuten köcheln lassen und gelegentlich umrühren. Petersilie waschen, trocknen schütteln und grob hacken. Suppe pürieren, Sahne zugeben und mit Pfeffer und Salz abschmecken Mit Petersilie garnieren.